Lockdowns belasten die Psyche – Spahn bemüht sich um Digitalisierung

Home Office Familienstreit

Lesedauer 4 Minuten Depressionen, Essstörungen, Vereinsamung: Die Corona-Maßnahmen führen zu seelischen Belastungen. Die Hinweise darauf, dass Kinder besonders leiden, mehren sich.
Obwohl die Hilfe von Psychotherapeuten oft dringend benötigt wird, beträgt die Wartezeit für einen Psychotherapieplatz mindestens 6 Monate, oft länger. Das liegt nicht an einem Therapeutenmangel, wie mir eine Psychologin im Gespräch verriet. Stattdessen handelt es sich um Politikversagen, wie so oft bei dieser Pandemie.

Maßnahmen rechtswidrig: Einzelfallurteil mit Grundsatzwirkung

Schaafe in Ketten

Lesedauer < 1 Minute Erstmals hat ein deutsches Gericht die Grundlagen der Corona-Maßnahmen-Politik angezweifelt und ist zu einem eindeutigen Ergebnis gelangt:

Verfassungswidrig!

Updates

23.01.2021 Die Staatsanwaltschaft geht gegen das Urteil vor: https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/corona-urteil-kontaktbeschraenkung-weimar-100.html

25.01.2001: Focus hat erfahren, dass der Richter bereits zweimal privat gegen Corona-Maßnahmen geklagt hat:
https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschland/klagte-privat-schon-gegen-die-maskenpflicht-corona-richter-aus-weimar-er-klagte-schon-privat-gegen-masken-und-abstandspflicht_id_12904620.html

Der richtige Umgang mit Covidianern

Tastatur Hammer

Lesedauer < 1 Minute Wie reagieren, wenn Gesprächspartner behaupten, ein Lockdown sei hilfreich? Ist es angezeigt, überlegt zu reagieren? Liegt die Lösung in der Besinnung auf politische Korrektheit? Was sagen dazu die Millionen Opfer der Maßnahmen?

#WirMachenAuf am 18. Januar

Leere Strasse Bonner Innenstadt

Lesedauer < 1 Minute Händler in Deutschland werden ihre Geschäfte trotz bestehendem Lockdown für ihre Kunden öffnen. Die Aktion war ursprünglich für den 11. Januar geplant, wurde dann allerdings um eine Woche verschoben.

Wie leisten Deutsche demokratischen Widerstand?

Demonstration in Dänemark

Lesedauer 3 Minuten In Deutschland haben weder Juristen noch Demonstranten den Demokratieabbau durch Notstandsgesetze verhindern können. War es ein Versäumnis, in Deutschland nicht ebenfalls unentwegt mit Küchengeschirr zu klappern?

Updates:

#WirMachenAuf wurde auf den 18.11 verschoben: #WirMachenAuf am 18. Januar.

Der Intersport-Händler aus Rosenheim hat die angekündigte Öffnung zurückgezogen: https://www.br.de/nachrichten/bayern/rosenheim-sporthaendler-oeffnet-im-corona-lockdown-doch-nicht,SLEAHXg