Offener Brief an Eventim – Kritik an Impfung als Zulassungsvoraussetzung

Eventim Ticket Streichholz

Lesedauer 2 Minuten Offener Brief an Eventim

Heute ist der 03. Februar 2021, der Tag, an dem ich beschlossen habe, nie wieder ein Ticket über Eventim zu erwerben. Der Tag, ein Geschenk meiner geliebten Eltern, einen Eventim-Gutschein, zu verbrennen, statt ein ihn für ein weiteres unvergessliches Erlebnis mit meiner Freundin einzulösen.

Updates

04.02.2021

Eventim hat mit Textbausteinen geantwortet, ohne meine Nachricht gelesen zu haben.

Ein Appell für Selbstachtung in Corona-Zeiten

Ampel auf gelb

Lesedauer 5 Minuten Warum es wichtig ist, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu verteidigen, gerade zu Corona-Zeiten.

Corona bringt uns an unsere Grenzen, und nicht selten darüber: Wie uns eine Ampel aus der Körperarbeit helfen kann, unsere persönlichen Grenzen zu verteidigen.

Weimarer Urteil robust?

Focus Artikel Weimar

Lesedauer 2 Minuten Der Focus berichtet über das Privatleben des Richters, der kürzlich beim Amtsgericht Weimar ein spektakuläres Urteil gefällt hat.

Wie geht es mit dem Urteil weiter?

Updates

25.01.2021:

Focus legt noch einen drauf und titelt:
Dieser Richter hätte niemals ein Corona-Urteil fällen dürfen

27.01.2001:

Der Bayerische Verwaltungsgerichthof sieht das Urteil als eine “höchst fragwürdige Einzelentscheidung”.

Merkels Tunnelblick – Lockdown der Gedanken

Boris Reitschuster BPK

Lesedauer < 1 Minute In der Bundespressekonferenz am 21. Januar 2021 erklärte Angela Merkel, dass sie sich politisch für den Lockdown entschieden hat und daher in die Beratungsrunden nur Wissenschaftler einlädt, die sich für einen Lockdown aussprechen.
Doch die vermeintliche Lagerbildung von Befürwortern eines Lockdowns und jenen einer Herdenimmunität ist eine strategische Komplexitätsreduktion der gewieften Politikerin Angela Merkel.

Maßnahmen rechtswidrig: Einzelfallurteil mit Grundsatzwirkung

Schaafe in Ketten

Lesedauer < 1 Minute Erstmals hat ein deutsches Gericht die Grundlagen der Corona-Maßnahmen-Politik angezweifelt und ist zu einem eindeutigen Ergebnis gelangt:

Verfassungswidrig!

Updates

23.01.2021 Die Staatsanwaltschaft geht gegen das Urteil vor: https://www.mdr.de/thueringen/mitte-west-thueringen/weimar/corona-urteil-kontaktbeschraenkung-weimar-100.html

25.01.2001: Focus hat erfahren, dass der Richter bereits zweimal privat gegen Corona-Maßnahmen geklagt hat:
https://www.focus.de/politik/gerichte-in-deutschland/klagte-privat-schon-gegen-die-maskenpflicht-corona-richter-aus-weimar-er-klagte-schon-privat-gegen-masken-und-abstandspflicht_id_12904620.html

Aufmüpfige Italiener

#ioapro - ich öffne

Lesedauer < 1 Minute In Italien haben in den vergangenen Tagen viele Gastronomen gegen Lockdownbestimmungen aufbegehrt und trotz Verboten ihre Restaurants geöffnet.

Auf Twitter kursieren viele Videoaufnahmen der rebellischen Kundschaft. Teilweise skandierten diese Liberta: Freiheit. In einem weiteren Fall eskortierten die Gäste die örtliche Polizei mit Fuori-Rufen (Raus mit euch) aus dem Lokal. In allen Aufnahmen sind volle Restaurants und rege Betriebsamkeit zu erkennen.