Kostenloser Corona-Schnelltest Online

Lesedauer < 1 Minute

Stand: 14. Oktober, 2021

Auch nach dem 11. Oktober gibt es in Deutschland die Möglichkeit zu kostenloser Testung auf das Coronavirus.

Unter https://www.dransay.com/covid-test-zertifikat/ kann jeder über ein Telemedizinangebot des Anbieters DrAnsay eine entsprechende Bescheinigung erhalten. Laut dem Anbieter ist dieser Vorgang legal, anwaltlich abgesichert und gilt genau wie ein im Testzentrum erhaltenes Zertifikat 48 Stunden ab Testung. Für den Vorgang wird ein Selbsttest benötigt, von dessen Ergebnis ein Bild eingereicht werden muss. Ein Videochat ist nicht notwendig.

Ein ähnliches Verfahren bietet z.B. Kärnten in Österreich bereits seit längerem an. Ebenso werden in einigen Teststationen in Deutschland (“Testbuden”) Selbsttests unter Aufsicht eines medizinischen Laien durchgeführt (mit 24h Gültigkeit). Die Durchführung eines Selbsttests mit ärztlicher Prüfung kann also nicht als neuartige, unsichere Methode bezeichnet werden.

Schnelltests sind in Deutschland seit dem 11. Oktober kostenpflichtig. Der Anbieter DrAnsay möchte mit den kostenlosen Tests zum einen Kunden für seine kostenpflichtigen Telemedizindienstleistungen gewinnen, und ist weiterhin überzeugt, “dass es ohne gesetzliche Impfregelung auch ein kostenloses Testangebot geben müsse. Sein Einsatz in dieser Sache sei einer gegen Diskriminierung und ein „verstaubtes Gesundheitsestablishment“”.[1]https://www.mopo.de/hamburg/wie-geht-das-hamburger-firma-setzt-weiter-auf-gratis-corona-tests/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.