Chomsky will Ungeimpfte isolieren

Lesedauer < 1 Minute

Stand: 2. September, 2021

Noam Chomsky, vielen ein Begriff als prominenter Kritiker einer imperialistischen, kapitalistischen und freiheitseinschränkenden US-Politik (nicht wenige verstehen ihn als Linken[1]https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/plus170728567/Der-gebrauchte-Linke.html).

Aus linker Sicht konnte man stets durchaus sehr skeptisch gegenüber dieser Person sein, aber darum soll es hier nicht gehen. Wir wollen heute eine Aussage von Chomsky vorstellen, die seine Haltung aus dem Juni 2021 gegenüber dem Umgang mit Ungeimpften betrifft. Damit reiht er sich in den Singsang deutscher “Ethiker” ein[2]https://www.domradio.de/themen/corona/2021-08-10/auch-ein-irrendes-gewissen-verpflichtet-theologe-befuerchtet-keine-spaltung-der-gesellschaft.

Die richtige Antwort ist, sie [Leute, die Impfungen ablehnen] nicht zu zwingen, sondern darauf zu bestehen, diese zu isolieren. Wenn jemand sich entscheidet, eine Gefahr für die Gemeinschaft zu sein, in dem er die Impfung verweigert, dann sollten er auch sagen: “Nun, ich bin so anständig, mich zu isolieren. Okay. Ich möchte keine Impfung, aber ich habe kein Recht darauf, herumzulaufen und andere Leute zu gefährden.”

https://www.youtube.com/watch?v=VX0hn6F-jsI&t=476s, übersetzt von David Hartmann.

Eine Antwort auf „Chomsky will Ungeimpfte isolieren“

  1. Was ich nicht verstehe: Warum Noam Chomsky ganz selbstverständlich unterstellt, dass jemand, der nicht geimpft ist, andere Leute gefährden würde. Nehmen wir an, Peter sei nicht geimpft. Inwiefern gefährdet Peter nun andere Menschen?

    Antwort 1: Andere Menschen können sich bei Peter anstecken.
    Replik: Nein, können sie nicht. Wir haben vorausgesetzt, dass Peter nicht geimpft ist. Wir haben nicht vorausgesetzt, dass Peter infiziert oder gar krank ist. Wie sollen sich andere Leute bei Peter anstecken, wenn Peter selbst gar nicht infiziert ist?

    Antwort 2: Wenn Peter nicht geimpft ist, dann ist Peter wahrscheinlich infiziert oder gar krank.
    Replik: Für diese Hypothese gibt es derzeit keine empirischen Belege. Wenn Chomsky anderer Meinung ist, dann soll er bitte solche Belege beibringen.

    Das Argument: “Jemand, der nicht geimpft ist, gefährdet andere Menschen, weil er sie anstecken könnte” kann übrigens leicht auf andere Bereiche übertragen werden, z. B.
    – Jemand, der nicht mit Psychopharmaka behandelt worden ist, gefährdet andere Menschen, denn er könnte sie ja angreifen oder gar totschlagen
    – Jemand, der nicht sonstwie medizinisch behandelt worden ist, gefährdet andere Verkehrsteilnehmer (z. B. andere Autofahrer), denn er könnte sie ja mit seinem Wagen anfahren oder gar überfahren
    – Jemand, der nicht sonstwie medizinisch behandelt worden ist, gefährdet andere Menschen auf der Treppe, denn er könnte ja selbst auf der Treppen stolpern und stürzen und dabei andere Menschen mit sich die Treppe hinunter reißen
    – Jemand, der nicht sonstwie medizinisch behandelt worden ist, gefährdet andere Menschen beim Kochen, denn er könnte ja giftige Stoffe in die Mahlzeit mischen
    – usw.

    Ergebnis: Da man praktisch immer andere Menschen gefährden kann, sobald man irgendwie in ihre Nähe kommt, müsste man eigentlich immer eine vorbeugende Behandlung erfahren, damit den anderen Menschen auch wirklich nichts passiert.

    Was Noam Chomsky geflissentlich übergeht: Auch geimpfte Menschen können andere Menschen anstecken und gefährden sie insofern. Dies hat die FDA im letzten Jahr ganz klar so bewertet: Eine Impfung gegen COVID-19 verhindert weder, dass man sich mit SARS-CoV-2 ansteckt, noch dass man an COVID-19 erkrankt, noch dass man an COVID-19 verstirbt. Somit kann man als Geimpfter auch andere Leute anstecken.

    Gemäß einer neuen Studie sind geimpfte Menschen sogar häufig wahre Super-Spreader – siehe etwa:

    https://childrenshealthdefense.org/defender/vaccinated-healthcare-workers-threat-unvaccinated-patients-co-workers/

    Vielleicht möchte ja Noam Chomsky auch die geimpften Menschen alle isolieren, damit sie die ungeimpften Menschen nicht gefährden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.