Statt Schutz vor Überlastung nun NoCovid?

Waage Gerechtigkeit

Lesedauer 2 Minuten Die Inzidenzzahlen sinken, die Nachverfolgbarkeit scheint weitgehend sichergestellt. Das legt eine baldige Beendigung der Maßnahmen nahe. Doch ähnlich unvermittelt, wie die Zielmarke der 7-Tages-Inzidenz von 50 auf 35 gesenkt wurde, wird nun, abermals, der Maßstab selbst verschoben.

Lockdowns belasten die Psyche – Spahn bemüht sich um Digitalisierung

Home Office Familienstreit

Lesedauer 4 Minuten Depressionen, Essstörungen, Vereinsamung: Die Corona-Maßnahmen führen zu seelischen Belastungen. Die Hinweise darauf, dass Kinder besonders leiden, mehren sich.
Obwohl die Hilfe von Psychotherapeuten oft dringend benötigt wird, beträgt die Wartezeit für einen Psychotherapieplatz mindestens 6 Monate, oft länger. Das liegt nicht an einem Therapeutenmangel, wie mir eine Psychologin im Gespräch verriet. Stattdessen handelt es sich um Politikversagen, wie so oft bei dieser Pandemie.

Offener Brief an Eventim – Kritik an Impfung als Zulassungsvoraussetzung

Eventim Ticket Streichholz

Lesedauer 2 Minuten Offener Brief an Eventim

Heute ist der 03. Februar 2021, der Tag, an dem ich beschlossen habe, nie wieder ein Ticket über Eventim zu erwerben. Der Tag, ein Geschenk meiner geliebten Eltern, einen Eventim-Gutschein, zu verbrennen, statt ein ihn für ein weiteres unvergessliches Erlebnis mit meiner Freundin einzulösen.

Updates

04.02.2021

Eventim hat mit Textbausteinen geantwortet, ohne meine Nachricht gelesen zu haben.