Demo in Berlin - Siegessäule

Der Demokratie zur Liebe

Wo wird demonstriert? Demonstrationen in Deutschland. Finde und teile Demos sowie Livestreams. Demokratie:Liebe gibt deiner demokratischen Seele ein Zuhause und unterstützt dich beim Organisieren, Verstehen und Vernetzen.

Zu den Veranstaltungen Telegram-Kanal abonieren Telegram Abo

Friedliche Demonstration, politische Opposition und kritischer Journalismus sind notwendige, zentrierende Kräfte im sich immer schneller drehenden Karussell globaler Macht.

Wer unbequeme Fragen stellt, fühlt sich schnell allein gelassen. Eine aufgeschlossene Gemeinschaft gibt Halt und schützt vor Verzweiflung.

Demokratisch auf die Straße gehen.

Es Reicht! 16 Hauptstädte - 16 Demos

Am 15.05.2021 um 14:00

Großdemo am Samstag, 15. Mai 2021 in ganz Deutschland.

Corona-Maßnahmen: Kritik im Mainstream angekommen

Sind alle großen Blätter auf Regierungslinie? Die Kritik an einseitiger Berichterstattung der Leitmedien in sozialen und alternativen Medien ist während der Corona-Krise besonders laut.

Besondere Helden

Gefährdung des Kindeswohls – Gericht schafft Klarheit bei widersprüchlicher Maskenpflicht

Maskenpflicht in Schulen, FFP2-Maskenverkaufsverbot für Kinder, Angebotsvorsorge nur für Lehrer, und jetzt das: Familiengericht Weimar kippt Maskenpflicht.

Kritik an Vanden Bossches Impf-Warnung

Geert Vanden Bossche hat die Corona-Impfung als globale Katastrophe epischen Ausmaßes bezeichnet. Seine Warnung sowie die dahinterliegende Motivation wird nun an verschiedenen Stellen in Frage gestellt.

#IchMachDaNichtMit

Ich mache da nicht mit, bei dieser Angst, um mir dann für ein paar Stunden Sicherheit durch einen Test zu kaufen. Ich mache da nicht mit, bei dieser Angst, um mir dann für ein halbes Jahr ein ruhiges Gewissen spritzen zu lassen.

Unbeschwertes Leben in Tansania – Corona kaum ein Thema

Martin Gerloff, der mich zu diesem Appell inspiriert hatte, zeigt uns ein Leben ohne Lockdown und andere Restriktionen in Tansania. Das Land, dessen Präsident kürzlich überraschend an Herzversagen starb, zeigt sich in einer fröhlich-friedlichen Stimmung. Maskenträger sind eine Ausnahme, die Krankenhäuser nicht annähernd überlastet.

Tanz der Demonstranten – Corona-Demo in Köln

Tanzende Demonstranten und Spezialeinheiten der Polizei. Bei starkem Wind startete eine Demo gegen die Corona-Maßnahmen in Köln.

Hauptsache Zulassung – Leak zeigt enormen Druck auf EMA

Die EMA hat erhebliche Bedenken bei der Zulassung der mRNA-Impfstoffe gegen Corona übergangen, weil sie unter Druck gesetzt wurde. Die Französische Tageszeitung Le Monde hat dies auf Basis gehackter Dokumente und E-Mails aufgedeckt. Die Echtheit der Dateien wurde von der EMA gegenüber Le Monde bestätigt.

Corona-Impfung globale Katastrophe epischen Ausmaßes

Die Corona-Massenimpfungen führen zu einer globalen Katastrophe epischen Ausmaßes, warnt der Virologe Geert Vanden Bossche. Der Wissenschaftler ist Impfbefürworter und hat für die Bill&Melinda Gates Foundation sowie Global Alliance for Vaccines and Immunization (GAVI) gearbeitet, zwei maßgebliche Finanziers der Impfkampagne.

NRW: Dann eben Click&Meet für alle

Am Vormittag hebt das OVG Münster die Terminpflicht für den Einzelhandel auf, Stunden später schlägt die Regierung zurück.

Presse zur Demo in Kassel auf Krawall gebürstet

Waren in Kassel am 20.03 die Demoteilnehmer auf Krawall gebürstet, oder gilt dies doch eher für die Presse? Ein Vergleich der Berichte des Mainstreams mit Aufnahmen aus dem Umfeld der Demo ergibt ein widersprüchliches Bild.

Kassel: Demo-Verbot gekippt

Die Großdemo in Kassel kann stattfinden: Die Stadt Kassel hatte die Demo verboten, doch das Kasseler Verwaltungsgericht hat das Verbot gekippt

Brutale Gewalt bei Demonstration in Den Haag – Versuchter Totschlag?

Bei einer Demonstration in Malieveld bei Den Haag am 14. März kam es zu Ausschreitungen in Verbindung mit brutalem Vorgehen der Polizeikräfte. Bei mindestens einem Vorfall geriet eine Demonstrantin augenscheinlich in Lebensgefahr.

Panik-Papier: Geheimer Schriftverkehr geleakt

Kompletter Schriftverkehr zum Panik-Papier des Bundesinnenministeriums geleakt.

Alle Macht dem Great Reset

Ursula von der Leyen will den Great Reset. Ob die Demokratie dafür geopfert werden soll, verrät die Wortwahl ihrer Ansprache im November 2020.

Frontal21 leugnet Corona – Auch ohne Wodarg

Unvorstellbar: Dr. Wolfgang Wodarg kommt in einem Beitrag von frontal21 am 10. März 2020 mehrfach zu Wort. Wodarg gilt für viele als der Inbegriff des Corona-Leugners. Daher stellen wir eine Version des Beitrags vor, in dem alle Passagen mit dem Lungenfacharzt entfernt worden sind

Corona-Impfung gefährlicher als das Virus?

Ist der Impfstoff gefährlicher als das Corona-Virus? Wie uns die Pharmaindustrie vom Wesentlichen ablenkt.

Alltours kassiert Sturm der Entrüstung

Nach Eventim nun Alltours: Der Reiseveranstalter hat mit der Ankündigung, ab Oktober eine Impfflicht für Hotels einzuführen, den Unmut vieler Reiselustiger auf sich gezogen. In Sozialen Netzwerken kam es zu Boykottaufrufen

Statt Schutz vor Überlastung nun NoCovid?

Die Inzidenzzahlen sinken, die Nachverfolgbarkeit scheint weitgehend sichergestellt. Das legt eine baldige Beendigung der Maßnahmen nahe. Doch ähnlich unvermittelt, wie die Zielmarke der 7-Tages-Inzidenz von 50 auf 35 gesenkt wurde, wird nun, abermals, der Maßstab selbst verschoben.

Gegen alle Corona-Verordnungen verstoßen – Ohne Konsequenzen?

Der Fall Mario Hauptmann zeigt den Spielraum, welchen die Gesellschaft im Umgang mit den Corona-Schutzverordnungen hat. Der ist größer, als man es angesichts der vielerorts preußisch anmutenden Befolgung vermuten könnte.

Drostens Welt – Bauchmuskeln trainieren

Lockdown macht faul und Lachen tut gut: Wer seine Bauchmuskeln wieder in Schwung bringen möchte, dem empfehlen wir wärmstens die erste Episode aus Drostens Welt.

Eventim schweigt – Datenschützerin erteilt Absage

Der Offene Brief an Eventim bezüglich der geplanten Impf-Zulassungsvoraussetzung hat zehntausende Besucher erreicht und sorgte für viel positive Resonanz. Doch wie reagierte Eventim?

Lockdowns belasten die Psyche – Spahn bemüht sich um Digitalisierung

Depressionen, Essstörungen, Vereinsamung: Die Corona-Maßnahmen führen zu seelischen Belastungen. Die Hinweise darauf, dass Kinder besonders leiden, mehren sich. Obwohl die Hilfe von Psychotherapeuten oft dringend benötigt wird, beträgt die Wartezeit für einen Psychotherapieplatz mindestens 6 Monate, oft länger. Das liegt nicht an einem Therapeutenmangel, wie mir eine Psychologin im Gespräch verriet.

Drei Anrufe pro Tag – Chillen beim Gesundheitsamt

Der Inzidenzwert begründet den Lockdown. Doch er ist eine rein verwaltungstechnische Größe. Sind die Gesundheitsämter wirklich ausgelastet? Insiderberichte lassen daran Zweifel aufkommen.

Offener Brief an Eventim

Heute ist der 03. Februar 2021, der Tag, an dem ich beschlossen habe, nie wieder ein Ticket über Eventim zu erwerben. Der Tag, ein Geschenk meiner geliebten Eltern, einen Eventim-Gutschein, zu verbrennen, statt ein ihn für ein weiteres unvergessliches Erlebnis mit meiner Freundin einzulösen.

Appell für Selbstachtung in Corona-Zeiten

Warum es wichtig ist, die eigenen Grenzen zu erkennen und zu verteidigen, gerade zu Corona-Zeiten. Corona bringt uns an unsere Grenzen, und nicht selten darüber: Wie uns eine Ampel aus der Körperarbeit helfen kann, unsere persönlichen Grenzen zu verteidigen.

Impfungen und Immunität – Kostenlos – aus „Corona Fehlalarm?“

Ein Zusatzkapitel über Impfungen und Immunität aus dem Bestseller „Corona Fehlalarm?“ von Sucharit Bhakdi und Karina Reiß bietet der Goldegg Verlag kostenlos für alle Leser an.

Weimarer Urteil robust?

Der Focus berichtet über das Privatleben des Richters, der kürzlich beim Amtsgericht Weimar ein spektakuläres Urteil gefällt hat. Wie geht es mit dem Urteil weiter?

Merkels Tunnelblick – Lockdown der Gedanken

In der Bundespressekonferenz am 21. Januar 2021 erklärte Angela Merkel, dass sie sich politisch für den Lockdown entschieden hat und daher in die Beratungsrunden nur Wissenschaftler einlädt, die sich für einen Lockdown aussprechen. Doch die vermeintliche Lagerbildung von Befürwortern eines Lockdowns und jenen einer Herdenimmunität ist eine strategische Komplexitätsreduktion der gewieften Politikerin Angela Merkel.

Maßnahmen rechtswidrig: Einzelfallurteil mit Grundsatzwirkung

Erstmals hat ein deutsches Gericht die Grundlagen der Corona-Maßnahmen-Politik angezweifelt und ist zu einem eindeutigen Ergebnis gelangt: Verfassungswidrig!

Aufmüpfige Italiener

In Italien haben in den vergangenen Tagen viele Gastronomen gegen Lockdownbestimmungen aufbegehrt und trotz Verboten ihre Restaurants geöffnet. Auf Twitter kursieren viele Videoaufnahmen der rebellischen Kundschaft. Teilweise skandierten diese Liberta: Freiheit. In einem weiteren Fall eskortierten die Gäste die örtliche Polizei mit Fuori-Rufen (Raus mit euch) aus dem Lokal. In allen Aufnahmen sind volle Restaurants und rege Betriebsamkeit zu erkennen.

Denunzieren als Volkssport

Die Gestapo hat zu 90% von Zuträgerei gelebt. Viele haben versucht, sich anzubiedern. Von den Fällen der Gestapo wurden 60-80% durch Denunziation ausgelöst. Stimmt es, dass diese Verhaltensweise bis heute in Deutschland erkennbar ist?

Als dem ZDF die Wahrheit entfuhr

Das ZDF zeigt eine Grafik, die belegt, dass nur ein geringer Teil der Infizierten ins Krankenhaus muss. Und dazu noch den sehr geringen Anteil der Todesfälle, der zu diesem Zeitpunkt „deutlich unter 1%“ (0,1-0,4%) lag.

#WirMachenAuf am 18. Januar

Händler in Deutschland werden ihre Geschäfte trotz bestehendem Lockdown für ihre Kunden öffnen. Die Aktion war ursprünglich für den 11. Januar geplant, wurde dann allerdings um eine Woche verschoben.

Alles nur Show? Angriffe auf die Demokratie

Für Dr. Füllmich erklärt die Durchschlagskraft der Mainstreammedien dann auch, warum schwache Figuren wie Drosten eingesetzt werden können: Weil es eben ausreicht, um die gewünschte Legitimität zu erreichen. Das könnte etwas zu kurz gedacht sein:

#nOmazon21 – Zeichen der Zeit

Eine Reise aus dem All-Inclusive-Konsum-Resort ins Abenteuer Individualshopping. Erst wechselte ich von Google zu DuckDuckGo, dann entschied ich, nach Alternativen für Amazon zu suchen. Ja, es gibt noch Alternativen, und das ist gar nicht so selbstverständlich, wie es klingt

Wie leisten Deutsche demokratischen Widerstand?

In Deutschland haben weder Juristen noch Demonstranten den Demokratieabbau durch Notstandsgesetze verhindern können. War es ein Versäumnis, in Deutschland nicht ebenfalls unentwegt mit Küchengeschirr zu klappern?

Gysi: Impfstoffhersteller wollen verdienen

Gregor Gysi erinnert uns daran, dass Impfstoffhersteller Geld verdienen wollen. Manch einer könnte daher skeptisch auf einen Impfstoff blicken, der im Turbomodus zugelassen wurde und bei vielen Experten die Alarmglocken läuten lässt. Der Politiker der Linken jedoch zieht aus seiner Erkenntnis einen ganz anderen Schluss.

Gunnar Kaisers neue Kleider

Ich überlasse die Antwort dem Leser. Die Frage jedenfalls ist in ihrer Bedeutung keinesfalls auf die Philosophie begrenzt: Gunnar Kaisers Überzeugung hätte es, im Gegensatz zu der seiner Gesprächspartner, auch Galileo Galilei ermöglicht, uns für die Vorstellung der Erde als Kugel zu gewinnen. Es hat eine süffisante Ironie...

Der Staat nimmt die Bevölkerung in Geiselhaft

Wer ist verantwortlich für die Gewährleistung der Gesundheitsversorgung? Für Rechtsanwalt Dr. Justus Hoffmann, Mitglied des Corona-Ausschusses, ist die Antwort klar. In einer bemerkenswert geradlinigen Ausführung zu angewandten Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit legt er das Versagen der Regierung offen.

Merkel zu WEF: Ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat zu einem konsequenten Kampf gegen die anhaltenden Täuschungen durch Politiker und Journalisten in Deutschland aufgerufen. „Das ist ja im Grunde ein Angriff auf unsere ganze Lebensweise“, sagte Merkel am Dienstag bei einem Online-Gespräch mit Studenten in Berlin.

Herzen, Rastalocken und Hooligans

Sind Querdenker seltsame Gestalten? Oder gar Rechtsextreme? Die Querdenker-Demo in Düsseldorf fand am am Nikolaus-Tag statt und verlief weitgehend friedlich. Im Rheinpark in Golzheim fanden sich ca. 1200 Teilnehmer zusammen.